Mittelschule Ehrenhausen Schulische Beratung

Das Psychosoziale Unterstützungsteam der Schulpsychologie Steiermark bietet psychosoziale Beratung und Unterstützung bei sozialer Benachteiligung und Diversität für SchülerInnen, Eltern/Erziehungsberechtigte, Schulleitungen, LehrerInnen und SchulpartnerInnen.

Die Vernetzung zu bereits bestehenden Unterstützungssystemen an der Schule (Schulpsychologie, Beratungslehrerin, Nachmittagsbetreuung, Jugendcoaching, etc.), der Kinder- und Jugendhilfe sowie zu anderen Einrichtungen im Sozialraum spielt eine große Rolle in unserer Arbeit.
Unser Team setzt sich aus PsychologInnen, SozialarbeiterInnen und (Sozial-) PädagogInnen mit unterschiedlichen Sprachkenntnissen und kulturellen Hintergründen zusammen.

Wir begleiten SchülerInnen, Eltern und LehrerInnen befristet, anlassbezogen vertraulich und kostenfrei.

Kontaktaufnahme über die Schule (Direktion bzw. den/die zuständige/n Klassenlehrer/in) oder direkt an Mag.a Eva-Maria Hütter, Pädagogin.

Mag.a Eva-Maria Hütter, Pädagogin

Ich bin zu oben angeführten Zeiten an der Schule.
Termine können auch außerhalb dieser Zeiten vereinbart werden.

Nähere Informationen zum Angebot auf der Homepage des Psychosozialen Unterstützungsteam der Schulpsychologie Steiermark: